Übersicht Angebot


Unsere Familien-Spielzeiten finden dort statt, wo Familien sind:


in Kitas,

Gemeinden,

Mehrgenerationshäuser,

Familienzentren,

Kirchgemeinden, ...


... immer in Zusammenarbeit mit diesen.

Unser Angebot für

Ihre Familien-Spielzeit

Wir setzen uns ein für Familien

 

ehrenamtlich - unbürokratisch - persönlich

Zielgruppe


Kinder von 4 bis ca. 12 Jahren mit ihren Eltern und nahen Bezugspersonen.


3-jährige Kinder, können mit entsprechender Unterstützung der Eltern auch mitmachen.

Dauer


Der Zeitrahmen liegt normalerweise zwischen 2.5 - 3.5 Stunden, bzw. nach vorgängiger Absprache mit dem Veranstalter.


Orte


Wir sind dort wo Familien sind.


Unsere Kooperationspartner sind Kitas, Familienzentren, Kirchgemeinden, Mehrgenerationshäuser, sozialraumorientierte Sozialarbeit und bei all jenen, welchen Familien am Herzen liegen.

Voraussetzungen


1. Geeignetes Spielgelände oder Turnhalle.


2. Der Veranstalter stellt pro Spielstation mind. eine Betreuungsperson. (Wird von uns instruiert und unterstützt). 

Corona-Tauglich


Unsere Spielanlässe sind Stations-organisiert. Dass heisst, das jede Familie wie in einem Parkour, von Spielstation zu Spielstation rotiert. Auch die üblichen Hygienrichtlinen können gut umgesetzt werden.

Kosten


Unser Angebot findet im Ehrenamt statt, basierend auf Spendenbasis.


Die Kosten für Fahrt und Durchführung richten sich deshalb nach den finanziellen Möglichkeiten des Veranstalters. Der Erlös wird für Unterhalt und Neuanschaffung von Spielgeräten eingesetzt. 

Janine & Daniel Meyer

Projektleitung Familieninitiative

"Wir wollen keine individuellen Sieger - stattdessen gemeinsam gewinnen -

jeder in seiner wunderbaren Einzigartigkeit!"